High Life
Claire Denis

Kinostart: 30.05.2019
Deutschland / USA / Frankreich 2018
FSK 16 · Laufzeit 110 Min. · Bild 1:1.66

Synopsis

In den Tiefen des Weltalls. Jenseits unseres Sonnensystems. Monte (Robert Pattinson) und seine Tochter Willow (Jessie Ross) leben zusammen an Bord eines Raumschiffs. Sie sind die einzigen Überlebenden einer Crew aus verurteilten Schwerverbrechern, die sich mit dieser Mission ohne Rückkehr von ihren Strafen freikauften und an Bord mit Experimenten der wahnsinnigen Reproduktionswissenschaftlerin Dibs (Juliette Binoche) gequält wurden. In völliger Isolation nähern sich Vater und Tochter ihrem letzten und unausweichlichen Ziel – dem Schwarzen Loch, dem Ende von Zeit und Raum.

HIGH LIFE ist Claire Denis‘ erstes englisch-sprachiges Projekt. Für den Science-Fiction-Thriller arbeitete sie mit einem herausragenden Schauspieler-Ensemble zusammen: neben Robert Pattinson und Oscar-Preisträgerin Juliette Binoche in den Hauptrollen u.a. auch mit André Benjamin (OutKast), Mia Goth, Lars Eidinger, Claire Tran und Agata Buzek. Für HIGH LIFE holte sich Claire Denis die Expertise des renommierten Konzeptkünstlers Olafur Eliasson für das visuelle Design des schwarzen Lochs. Den Soundtrack komponierte Stuart A. Staples von den Tindersticks. Für die Kamera zeichnete Yorick Le Saux verantwortlich. Das Szenenbild stammt von Francois Renaud Labarthe und Bertram Strauss.

Trailer

Festivals & Auszeichnungen

Toronto International Film Festival 2018 · Gala Presentations

San Sebastián 2018 · Eröffnungsfilm · FIPRESCI Preis

Ghent International Film Festival 2018 · Competition · Beste Musik (Stuart A. Staples)

Pressestimmen

« High Life ist ein schmerzhafter Film, doch es lohnt sich, die Expedition ins Nichts zu begleiten. Wer ein klassisches Weltraum-Epos erleben will, der bleibt besser auf dem Boden. Claire Denis‘ Vision ist kompromisslos und radikal. Ein einzigartiges, schwarzes Juwel.  » Filmstarts.de
« Orgasmische Brillanz im Weltall. » The Guardian
« Ein Meisterwerk » Los Angeles Times
« Claire Denis bleibt eine furchtlose Filmemacherin, die auf ihre eigene Weise diesmal dorthin gegangen ist, wo noch kein Mann (oder keine Frau) zuvor war. » The Hollywood Reporter
« Das Ende von High Life kommt fast zu plötzlich, aber das ist nur ein Anreiz, den Film so schnell wie möglich ein zweites, drittes und viertes Mal zu sehen. » Toronto Globe and Mail
« High Life ist eine nachdenkliche und tiefgründige Studie über das menschliche Leben am Rande der Apokalypse. » Indiewire

Credits

Cast

MonteRobert Pattinson
Dr. DibsJuliette Binoche
TchernyAndré Benjamin
BoyseMia Goth
Chandra Lars Eidinger

Crew

RegieClaire Denis
BuchClaire Denis und Jean-Pol Fargeau
ProduzentenLaurence Clerc, Oliver Dungey, Christoph Friedel, D.J. Gugenheim, Andrew Lauren, Klaudia Smieja, Claudia Steffen, Olivier Thery
KameraYorick Le Saux, Tomasz Naumiuk
AusstattungFrançois-Renaud Labarthe
SchnittGuy Lecorne
KostümeJudy Shrewsbury
MusikStuart A. Staples

Eine Produktion von Pandora Film, Alcatraz Films, The Apocalypse Company, Madants und Andrew Lauren Productions in Koproduktion mit Arte France Cinema, ZDF/Arte in Zusammenarbeit mit Canal+ und Ciné+ gefördert von Film- und Medienstiftung NRW, Deutscher Filmförderfonds, Medienboard Berlin-Brandenburg, Filmförderungsanstalt in Deutschland sowie CNC, British Film Institute, Polish Film Institute