Ein verborgenes Leben
Terrence Malick

Kinostart: 30.01.2020
Deutschland, USA 2019
FSK noch offen

Synopsis

EIN VERBORGENES LEBEN erzählt die Geschichte eines weithin unbekannten Helden. Der österreichische Bauer Franz Jägerstätter weigert sich standhaft, für die Wehrmacht zu kämpfen. Selbst im Angesicht der drohenden Hinrichtung bleibt er bis zuletzt davon überzeugt, seinem Gewissen folgen zu müssen. Getragen wird er von seinem tiefen Glauben und der unerschütterlichen Liebe zu seiner Frau Fani und den drei Kindern.

August Diehl und Valerie Pachner verkörpern Franz Jägerstätter und seine Frau Fani emotional aufwühlend, mit sensibler Präsenz und leidenschaftlicher Hingabe. Kameramann Jörg Widmer schuf dazu Bilder von poetischer Eleganz. Terrence Malicks unerschöpfliches Interesse am inneren Kampf seiner Hauptfigur macht EIN VERBORGENES LEBEN zu einem allegorischen Widerstandsdrama über Mut und den Kampf gegen das Böse.

Festivals & Auszeichnungen

Internationale Filmfestspiele Cannes 2019 · Wettbewerb

Pressestimmen

« Das visuell herausragende Kriegsdrama „Ein verborgenes Leben“ erzählt als Jesus-Allegorie in lyrisch-meditativem Stil eine wahre, bisher kaum öffentlich wahrgenommene Geschichte eines Widerstandskämpfers, der gänzlich ohne große Gesten gegen Hitler und das Dritte Reich rebellierte. » Filmstarts.de
« Terrence Malick’s Best Movie Since ‘The Tree of Life’ - After seven long years of wandering in the desert, Terrence Malick returns with a shatteringly powerful story of faith in crisis. » IndieWire.com
« Der Glaube an die Liebe und die schweren Zeiten, die sie überdauern wird, tragen Figuren wie Film in diesen Momenten, denn Malick teilt den Glauben von Franz und Fani. So entsteht eine Nähe zwischen ihm und seinen Figuren, die außergewöhnlich ist - auch für Ungläubige. Denn persönliche Filme über den Nationalsozialismus zu machen, das wollen viele. Einen so überzeugenden Zugang wie Malick finden jedoch die wenigsten.  » Spiegel Online
« Terrence Malick gelingt mit EIN VERBORGENES LEBEN eine bewegende Ode an den heimischen Widerstandshelden Franz Jägerstätter. » Der Standard

Credits

Cast

August Diehl
Valerie Pachner
Maria Simon
Tobias Moretti
Bruno Ganz
Matthias Schoenaerts
Karin Neuhäuser
Ulrich Matthes

Crew

Buch und RegieTerrence Malick
ProduzentenGrant Hill, P.G.A., Dario Bergesio, Elisabeth Bentley, Joshua Jeter
Executive ProducersMarcus Loges, Adam Morgan, Bill Pohlad, Yi Wei, Christoph Fisser, Henning Molfenter, Charlie Woebcken
KameraJörg Widmer
Production DesignerSebastian T. Krawinkel
SchnittRehman Nizar Ali, Joe Gleason, Sebastian Jones
MusikJames Newton Howard
KostümeLisy Christl
CastingAnja Dihrberg
Co-ProducerJini Durr
Associate Producer Matt Bilski
International SalesMister Smith Entertainment

An Elizabeth Bay Productions Presentation in association with Aceway and Mister Smith. A Studio Bablesberg Production.