Waltz with Bashir
Ari Folman

Kinostart: 06.11.2008
Israel, Frankreich, Deutschland, USA, Finnland, Schweiz, Belgien, Österreich 2008
FSK 12 · Laufzeit 87 Min. · Bild 1:1.85

„...unterlegt mit einem pulsierenden Rhythmus, beginnt „Waltz with Bashir“, der faszinierendste Dokumentarfilm des Jahres. Visuell ein aufregendes Werk, weil es die erste Kinodokumentation überhaupt in Gestalt eines Animationsfilms ist. Inhaltlich verstörend, weil der Regisseur den Zuschauer mitnimmt auf eine dunkle Reise...“ Der Spiegel

Trailer

Synopsis

Eines Nachts in einer Bar erzählt ein alter Freund dem Regisseur Ari Folman von seinem Alptraum. Ein Alptraum, in welchem er von 26 dämonischen Hunden gejagt wird. Jede Nacht - immer die gleiche Anzahl an Hunden. Die beiden kommen zu dem Schluss, dass ein Zusammenhang zu ihrem Einsatz im ersten Libanon Krieg Anfang der 80er Jahre bestehen muss. Ari ist verblüfft, dass er jegliche Erinnerung an das damals Geschehene verloren hat. Er beschließt, alte Freunde und Kameraden aufzusuchen und mit ihrer Hilfe diese Lücke in seinem Gedächtnis wieder zu füllen. Je tiefer er sich mit den Erinnerungen der anderen auseinandersetzt, desto klarer werden seine Gedanken und die Vergangenheit erscheint in surrealen Bildern ...

Basierend auf realen Interviews und Ereignissen, ist WALTZ WITH BASHIR der erste animierte Dokumentarfilm in Spielfilmlänge. Regisseur, Autor und Produzent Ari Folman hat die Reise in seine Vergangenheit – eine Reise in die Jugendkultur der 80er Jahre und das West Beirut während des ersten Libanonkrieges - auf fantastische und packende Art visualisiert.

Fotos

© Pandora Film Verleih

© Pandora Film Verleih

© Pandora Film Verleih

© Pandora Film Verleih

© Pandora Film Verleih

© Pandora Film Verleih

© Pandora Film Verleih

© Pandora Film Verleih

Medien

Im Kino
ab 06.11.2008


Details

FSK 12

Laufzeit 87 Min.

Ton

  • 5.1

Bild

  • 1:1.85

Screening

  • 35mm

Auf DVD
ab 04.12.2009


bei Amazon

bei JPC

Details

FSK 12

Laufzeit 87 Min.

Ton

  • Deutsch 2.0 DD / 5.1 DD
  • Hebräisch 2.0 DD / 5.1 DD

Untertitel

  • Deutsch

Bild

  • 16:9

Extras

  • Making Of
  • Deleted Scenes
  • Diashow
  • Storyboards

Extras Laufzeit 90 Min.

Als VoD
ab 23.05.2014


itunes

watchever

googleplay

amazonpiv

Details

FSK 12

Pressestimmen

« Ein Film, wie ein Festival ihn sich schöner nicht wünschen kann, innovativ in der Form, politisch brisant, unterhaltsam schnell. » FAZ
« Ein sensationeller Wettbewerbsbeitrag aus Israel, Deutschland und Frankreich » Frankfurter Rundschau
« Er (Ari Folman) hat in «Waltz With Bashir» ein ganz neues Genre geschaffen, den «animierten Dokumentarfilm». Im so noch nie dagewesenen Format und klassisch in schönstem Comicstil gestaltet, rekonstruiert der erste Höhepunkt im Wettbewerb um die Goldene Palme Folmans eigene Erinnerungsreise zu Erlebnissen als junger israelischer Soldat im Libanonkrieg Anfang der 80er Jahre » Süddeutsche Zeitung
« Eine neuartige Form der Kriegs-Doku, die sowohl visuell fasziniert, als auch emotional aufrüttelt. » Spiegel online
« Nach 113 Jahren Filmgeschichte wirklich noch einmal etwas, das es noch nie gegeben hat: eine Dokumentation in Trickfilmform. Die Frage, ob es so etwas überhaupt geben kann, beantwortet Ari Folmans von der Berliner Razor Film produzierter Wettbewerbsbeitrag mit einem überzeugenden "Ja". » Welt
« Kompromisslos ehrlich, sich dem persönlichen Horror stellend und mit unglaublichen Bildern erzählt Regisseur Ari Folman, wie Stück um Stück die Erinnerung an Massaker in palästinensischen Flüchtlingslagern zurückgewonnen wird. Die Puzzleteile fallen dabei im Takt der grandiosen Musikauswahl, die von berauschender Klassik bis zum umgedichteten Cake-Song "I bombed Korea today" reicht » Stern