Ariel
Aki Kaurismäki

Kinostart: 31.08.1989
Finnland 1988
FSK 16

Ariel bewegt sich irgendwo zwischen poetischem Realismus und schwarzer Komödie. Ein Film, so dunkel und schön wie ein Septemberabend.

Synopsis

Ariel ist dem Andenken an die finnische Wirklichkeit gewidmet. Ein Bergwerk wird gesprengt. Taisto Kasurinen verlässt Lappland, als die Mine in der sein Vater und er arbeiten, geschlossen wird. Sein Vater erschießt sich. Taisto steigt in einen amerikanischen Straßenkreuzer und fährt tausende Meilen mit offenem Verdeck nach Helsinki. Dort verliert er sein Geld, findet eine Frau, kommt ins Gefängnis und bricht wieder aus.

Fotos

© Pandora Film Verleih

© Pandora Film Verleih

© Pandora Film Verleih

Medien

Im Kino
ab 31.08.1989


Auf DVD
ab 08.12.2006


bei Amazon

Details

FSK 16

Laufzeit 69 Min.

Ton

  • Deutsch 2.0 DD
  • Finnisch 2.0 DD

Untertitel

  • Deutsch
  • Französisch

Bild

  • 16:9 anamoprh

Zusatzinfos
Teil der "Collecton 1: Proletarische Trilogie"

Auf DVD
ab 21.11.2014


bei Amazon

bei JPC

Details

FSK 16

Laufzeit 66 Min.

Ton

  • Deutsch 2.0 DD
  • Finnisch 2.0 DD

Untertitel

  • Deutsch

Bild

  • 16:9

Zusatzinfos
Teil der "Aki Kaurismäki Collection"

Credits

Cast

TaistoTuro Pajala
IrmeliSusanna Haavisto
MikkonenMatti Pellonpää
RikuEetu Hilkamo
MinerErkki Pajala

Crew

Regie & BuchAki Kaurismäki
KameraTimo Salminen