1001 Gramm
Bent Hamer

Kinostart: 18.12.2014
Norwegen, Deutschland, Frankreich 2014
FSK 0 · Laufzeit 91 Min.

« Die anspruchsvolle leichte Komödie lebt von einer ungewöhnlichen, sehr konsequenten Erzählweise, die perfekt abgestimmt ist auf die Hauptfigur: Bent Hamer kombiniert Logik und Perfektion mit erfrischender Herzlichkeit und vielen Überraschungen zu einem ebenso warmherzigen wie extravagant komischen Film. » Programmkino.de

Trailer

Synopsis

Marie ist Wissenschaftlerin. Als Mitarbeiterin des norwegischen Eichamts reist sie durch das Land, um Messgeräte zu kontrollieren. Ob Briefwaage oder Benzinpumpe, Marie registriert jede Abweichung. Einzig ihr Privatleben bleibt dabei auf der Strecke. Eines Tages jedoch führt das Schicksal Marie nach Paris. Dort soll sie das norwegische Referenzkilogramm neu kalibrieren lassen. Eine Reise, die nicht ohne Folgen bleibt. Denn in der sommerlichen französischen Hauptstadt wird selbst die sonst so gewissenhafte und zurückgenommene Marie von ihren Gefühlen eingeholt. Und so ist es am Ende ihr privates Glück, das auf dem Prüfstand steht…

In 1001 GRAMM bleibt Bent Hamer ("Kitchen Stories", "Factotum") seinem ganz eigenem skurrilen Stil und seiner von einem tiefen Humanismus geprägten Erzählweise treu. Marie, verkörpert vom norwegischen Publikumsliebling Ane Dahl Torp, ist eine nüchterne Wissenschaftlerin und zugleich eine warmherzige, verletzliche Frau. Liebevoll und mit viel trockenem Humor erzählt 1001 GRAMM davon, wie es ihr gelingt, diese zwei Seiten ins Gleichgewicht zu bringen.

Fotos

© Pandora Film Verleih

Marie (Ane Dahl Torp)
© Pandora Film Verleih

Marie und ihr Vater Ernst (Ane Dahl Torp, Stein Winge)
© Pandora Film Verleih

Marie und Pi (Ane Dahl Torp, Laurent Stocker)
© Pandora Film Verleih

© Pandora Film Verleih

Marie (Ane Dahl Torp)
© Pandora Film Verleih

Medien

Im Kino
ab 18.12.2014


Details

FSK 0

Laufzeit 91 Min.

Ton

  • Deutsch 5.1
  • Norwegisch,Französisch 5.1

Untertitel

  • Deutsch

Screening

  • dcp

Auf DVD
ab 19.06.2015


bei Amazon

bei JPC

Details

FSK 0

Laufzeit 93 Min.

Ton

  • Deutsch 2.0 DD/5.1 DD
  • Originalfassung (norwegisch, französisch) 2.0 DD/ 5.1 DD

Untertitel

  • Deutsch
  • Deutsch für Hörgeschädigte

Bild

  • 1:2,35

Extras

  • Audiodeskription für Sehbehinderte

Pressestimmen

« ...zugleich heiter und traurig und mit größter Sorgfalt gestaltet, offenbart dieser Film wohlportioniert seinen feinen, subtilen Humor. » screen international
« Bent Hamer, der Meister der humanistischen Komödie » Hollywood Reporter
« Die anspruchsvolle leichte Komödie lebt von einer ungewöhnlichen, sehr konsequenten Erzählweise, die perfekt abgestimmt ist auf die Hauptfigur: Bent Hamer kombiniert Logik und Perfektion mit erfrischender Herzlichkeit und vielen Überraschungen zu einem ebenso warmherzigen wie extravagant komischen Film. » Programmkino.de
« ...herrlich trockener Humor, überwältigende Bildkompositionen und sanft rieselnde, authentische Emotionen » Now, Canada
« Ein zutiefst romantischer Film - PLAYER Film des Monats » PLAYER Leipzig
« Regisseur Bent Hamer ist Fachmann für Skurriles: schräge Figuren, lakonischer Humor und ein paar kluge Einsichten über Leben und Liebe. » Kulturspiegel
« Regisseur Bent Hamer ist Fachmann für Skurriles: schräge Figuren, lakonischer Humor und ein paar kluge Einsichten über Leben und Liebe. » Kulturspiegel
« Humor und Philosophie – zwischen diesen beiden Eckpfeilern lässt Bent Hamer seinen sehenswerten Film pendeln. Ohne sich in endlosen Dialogen zu verlieren, streift Hamer grundlegende menschliche Fragen über Ordnung und Chaos, Distanz und Nähe. Der Film ist eine hübsche Metapher für ein Dasein, in dem trotz unzähliger Regeln jederzeit das Chaos ausbrechen kann. Und dieses Chaos ist doch letztlich das Salz in der Lebenssuppe. » Zitty

Credits

Cast

Marie ErnstAne Dahl Torp
Ernst ErnstStein Winge
PiLaurent Stocker
WencheHildegun Riise
MobergPer Christian Ellefsen

Crew

RegieBent Hamer
DrehbuchBent Hamer
KameraJohn Christian Rosenlund (fnf)
SchnittAnders Refn
ProduzentBent Hamer
Produziert vonBulBul Film
In Co-Produktion mitPandora Film
In Co-Produktion mitSlot Machine
In Co-Produktion mitZDF/Arte

Mit Unterstützung von: Norwegian Film Institute - Nordisk Film & TV Fond - Norsk Filmdistribution - Film- und Medienstiftung NRW - Deutscher Filmförderfonds - Aide aux cinémas du monde - Centre national du cinéma et de l'image animée - Ministère des affaires étrangères - Institut Français des affaires étrangères - L'institut Français